we live future now

we live future now

SCREEN DANCE ACADEMY #2

19. / 20. / 21. August 2022

Phoenix never dies

LOCAL PRODUCTS

TANZRAUSCHEN präsentiert die SCREEN DANCE ACADEMY #2 „Phoenix never dies“ mit der Deutschlandpremiere von „POWER. The mAPs short film collection“ im Rahmen von LOCAL PRODUCTS als eine Initiative von TANZRAUSCHEN in Partnerschaft mit dem CoWerk18 der Tanz Station – Barmer Bahnhof.
TANZRAUSCHEN presents the SCREEN DANCE ACADEMY #2 "Phoenix never dies" with the German premiere of "POWER. The mAPs short film collection" as part of LOCAL PRODUCTS as an initiative of TANZRAUSCHEN in partnership with CoWerk18 of Tanz Station - Barmer Bahnhof.

Ort: CoWerk18 // Alte Knopffabrik / Alarichstraße 18 / 42281 Wuppertal


Moving Spaces

Von Tanz Station // Barmer Bahnhof
24. / 25. September 2022


Phoenix never dies

Unsere Zeit ist getrieben von der Sehnsucht nach Veränderung. Getrieben von einem Begehren nach einem zivilisatorischen und klimagerechteren Upgrade, persönlicher Optimierung, der Transformation veralteter Strukturen und Lebensweisen, einer besseren moralischeren Zukunft: nachhaltig, sozial und divers.
Our time is driven by a longing for change. Driven by a desire for a more civilizational and climate-friendly up-grate, personal optimization, the transformation of outdated structures and ways of living, a better moral future: sustainable, social and diverse.

Doch anscheinend scheitern wir immer wieder an unseren menschlichen Unzulänglichkeiten: an der brutalen Durchsetzung persönlicher Machtinteressen, an Besserwisserei und Zurechtweisungen, an der Angst vor echter Begegnung, der Macht von Institutionen oder der Gewalt von Autokraten, die einen aggressiven Angriffskrieg nach Europa bringen. Lernen wir überhaupt nichts aus der Vergangenheit? Ist alles nur ein unaufhörlicher Kreislauf des Werdens und Vergehens bis hin zur finalen globalen Katastrophe? Oder was verbindet uns in all unseren Unterschieden, Sehnsüchten und Ängsten? Wie können wir Respekt, Dialog und Demokratie leben?
But apparently, we keep failing because of our human shortcomings: the brutal imposition of personal power interests, know-it-alls and rebukes, the fear of real encounters, the power of institutions or the violence of autocrats bringing war and aggression to Europe?

Lernen wir überhaupt nichts aus der Vergangenheit? Ist alles nur ein unaufhörlicher Kreislauf des Werdens und Vergehens bis hin zur finalen globalen Katastrophe? Was verbindet uns in all unseren Unterschieden, Sehnsüchten und Ängsten? Wie können wir Respekt, Dialog und Demokratie leben? // Do we learn nothing from the past? Is everything just an incessant cycle of becoming and passing until the final global catastrophe? Or what unites us in all our differences, longings and fears? How can we live respect, dialogue and democracy?

In den letzten 3 Jahren hat TANZRAUSCHEN gemeinsam mit Partnern in Europa zum Thema POWER an dem von Creative Europe geförderten Tanzfilmlabor: mAPs – migrating Artists Project gearbeitet und Europa in Zeiten der Pandemie in Frankreich, Griechenland, Finnland, Italien und Deutschland gelebt. In einem kollektiven Arbeitsprozess haben wir mit einem gemeinsamen Mentoren- und Forschungsprogramm versucht, andere künstlerische Praktiken und Geschichten im Tanzfilm zu erproben und zu finden.
Over the last 3 years, TANZRAUSCHEN has been working with partners in Europe on the theme of POWER on the Creative Europe funded dance film lab: mAPs - migrating Artists Project, living Europe in times of pandemic in France, Greece, Finland, Italy and Germany. In a collective working process, we have tried to test and find other artistic practices and stories in dance film with a joint mentoring and research program.

Phoenix suchen in Wuppertal // Searching for Phoenix in Wuppertal

Anhand des mythischen Vogels „Phoenix“ wollen wir an drei Tagen in Wuppertal diesem Prozess auf die Spur kommen und nach dem Verhältnis von Macht und Transformation fragen. Phoenix never dies – die SCREEN DANCE ACADMY #2 – wird als erste Veranstaltung im Rahmen von LOCAL PRODUCTS präsentiert und gekrönt von der Deutschlandpremiere der Kurzfilmreihe POWER - The mAPS short film collection mit dem TANZRAUSCHEN-Beitrag SEARCHING FOR PHOENIX von Marc Wagenbach.
Using the mythical bird "Phoenix", we want to trace this process in the following three days in Wuppertal and question the relationship between power and transformation. Phoenix never dies, the SCREEN DANCE ACADMY #2, will be presented as the first event in the framework of LOCAL PRODUCTS and crowned by the German premiere of the short film series POWER - The mAPS short film collection with the TANZRAUSCHEN contribution SEARCHING FOR PHOENIX by Marc Wagenbach.


Phoenix never dies – SCREEN DANCE ACADEMY #2

Mit Deutschlandpremiere, Ausstellungen, Konzert, Workshops, Get-Together, Masterclass, Thinking Lab und Familienprogramm // With German premiere, exhibitions, concert, workshops, get-together, masterclass, thinking lab and family program

Still mit Oleg Stepanov aus SEARCHING FOR PHOENIX
Still mit Oleg Stepanov aus SEARCHING FOR PHOENIX

Öffentliches Programm // Public program

Freitag 19.8.2022

19.00 Uhr-23:00 Uhr // Ausstellungseröffnung / Tanzfilme und Installationen zu Macht und Wandel / Ausstellung bis Sonntag – Exhibition opening / Dance films and installations on power and change / Exhibition until Sunday

Eröffnung mit // Opening with
Lucia Carolina De Rienzo // COORPI Italien
Jasmine Fan // tanzahoi, Hamburg
Regina Lissowska // Shortwaves, Polen
Alla Kovgan // USA/DE
Marc Wagenbach // TANZRAUSCHEN
Helge Lindh // Schirmherr TANZRAUSCHEN

Samstag 20.8.2022

14:00 Uhr-19.00 Uhr // Ausstellung
19:30 Uhr // Deutschlandpremiere POWER. The mAPs short film collection
21:00 bis 22:00 Uhr // Konzert mit Emma Bonnici
ab 22:00 Uhr // Performative Intervention

Sonntag 21.8.2022

10:00-14:00 Uhr // Ausstellung
11:00-13.00 Uhr // Thinking Lab mit Frühstück und Familienprogramm


LOCAL PRODUCTS ist eine Initiative von TANZRAUSCHEN in Partnerschaft mit dem CoWerk18 der Tanz Station – Barmer Bahnhof.


POWER. The mAPs short film collection ist ein Produkt des von Creative Europe geförderten Tanzfilmlabors: mAPs – migrating Artists Project.

Partner: DAN.CIN.LAB / Frankreich, COORPI / Italien, MALAKTA / Finnland, MØZ / Griechenland, TANZRAUSCHEN / Deutschland


Technische Unterstützung mit großem Dank von

Festival Partner
ear - hamburg wuppertal - coorpi - la danca in 1 minuto - logos

 

Partner, Förderer und Unterstützer
SCREEN DANCE ACADEMY#2 – wird gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen und unterstützt vom Kulturbüro der Stadt Wuppertal, dem Postboutique Hotel Wuppertal und der Barmenia.

Phoenix never dies – die SCREEN DANCE ACADEMY#2 – wird gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen und unterstützt vom Kulturbüro der Stadt Wuppertal, dem Postboutique Hotel Wuppertal, der Stadtsparkasse Wuppertal und der Barmenia.
Phoenix never dies - the SCREEN DANCE ACADEMY#2 - is sponsored by the Ministry of Economic Affairs, Industry, Climate Action and Energy of the State of North Rhine-Westphalia and supported by the Cultural Office of the City of Wuppertal, the Postboutique Hotel Wuppertal, the Stadtsparkasse Wuppertal and Barmenia.

© TANZRAUSCHEN-DAN.CIN.LAB-COORPI-MALAKTA-MØZ 2022

Drucken
8135