we live future now

we live future now

SDA#3 Masterclass

Transmedia Storytelling

mit MASTERCLASS und OPEN PROGRAM vom 09. bis 13. August 2023
im CoWerk18 · Alte Knopffabrik · Alarichstraße 18 · 42281 Wuppertal

SDA home
SDA timetable
SDA exhibition
SDA film
SDA Performance
SDA teacher
SDA keynote
SDA Masterclass

Mittwoch / Wednesday – 09. August 2023

MASTERCLASS

Tagesmoderation / Moderation: Nelly Köster

16.00 - 18.00

Wie erzählen wir heute Geschichten? Transmedia Storytelling
Begrüßung und Einführung zur Masterclass

18.00 - 19.00

Get-Together mit Netzwerken und HUBs aus NRW

Donnerstag / Thursday – 10. August 2023

MASTERCLASS

Tagesmoderation / Moderation: Nelly Köster

10:00 – 13:00

Storytelling LAB
WHAT ARE THE NEW NARRATIVES? HYBRIDES ERZÄHLEN / HYBRID STORYTELLING
Dr. Marc Wagenbach (Den Haag, Niederlande)

 

Wie erzähle ich eine Geschichte in transmedialen Settings? Was sind die erzählerischen Konzepte, die dafür gebraucht werden? Und welche neuen interaktiven Beziehungen und ästhetischen Erfahrungen lassen sich kreieren? //  How do I tell a story in transmedia settings? What are the narrative concepts that are needed for this? And what new interactive relationships and aesthetic experiences can be created?

Innerhalb eines Storytelling LABs werden wir anhand von Case Studies und in einem medien-komperatistischen Ansatz, Strategien transmedialen Erzählens im Tanz erproben. Es ist die Suche nach Dramaturgien des Hybriden, nach Geschichten, die in einem on- und offline Kontext erzählt werden können. Aber was sind die Narrative, die diese Geschichten erzählen? Wer schreibt die Geschichte? // 

14.00 – 14.30

Erproben I / Test I - Virtual Reality
Präsentation der 360° VR-Tanzperformance
Tiny uppercase. Il nostro senso nascosto des Balletto
Teatro Torino (2022)

 

Die Teilnehmer*innen können sich in VR ein 360°-Video ansehen, das Teil des Projekts Tiny Uppercase ist, welches vom Balletto Teatro in Turin (Italien) mit dem Multimedia-, Grafik- und UX-Design von Vanessa V. produziert wurde. //  Participants can watch in VR a 360° video part of the Tiny Uppercase project produced by Balletto Teatro of Turin (Italy) with the multimedia, visual and UX design by Vanessa V.

 

Credits Tiny Uppercase
Dance performance produced by Balletto Teatro Torino,

14.30 – 16.00

Case Study
Performing Artificial Reality. New narratives of engagement
Vanessa Vozzo (Turin, Italien)
in englischer Sprache

Anhand der Fallstudie Presence, einem Langzeitprojekt, das sich aus mehreren Kunstwerken zusammensetzt, untersucht Vanessa V neue Erzählformen, die auf Engagement und Partizipation an der Schnittstelle von Tanz, Performance, virtueller Realität, Mixed Reality, immersivem Live-Streaming und 360°-Kino basieren. //  Through the case study Presence, a long-term project composed of many artworks, Vanessa V investigates new narratives forms based on engagement and participation in the intersection of dance, performance, virtual reality, mixed reality, immersive live streaming and 360° cinema.

Credits Tiny Uppercase
Dance performance produced by Balletto Teatro Torino

Art director
Viola Scaglione
Multimedia,
visual & UX Design
Vanessa V
Soundscape Design
Max Viale
Choreographer
Gabriella Maiorino
Première
Lavanderia a Vapore - Collegno (TO) MAY 2022

16.30 – 18.00

Thinking Lab – Erste Reflektionen für das Reallabor

Freitag / Friday – 11. August 2023

MASTERCLASS

Tagesmoderation / Moderation: Nelly Köster

10.00 – 13.00

Erproben II / Test II – Metaverse
Case Study
Metaverse Mind - The Future of Storytelling
Christoph Greiffenbach (Dortmund, Deutschland)

Bist du bereit, die Grenzen der Realität zu durchbrechen und in die fesselnde Welt des Metaverse-Storytellings einzutauchen? In unserem Workshop "Metaverse Mind" laden wir dich ein, die leuchtenden Wege der virtuellen Geschichtenerzählung zu erkunden. Gemeinsam entdecken wir, wie du beeindruckende, immersive Geschichten in einer multidimensionalen Realität weben kannst. Du erfährst mehr über bahnbrechende Technologien, die dir helfen, deine Zuschauer in das Herz deiner Erzählungen zu versetzen. Ob du ein aufstrebender Autor, ein kreativer Geist, ein Technikliebhaber bist oder einfach nur das Unbekannte erkunden möchtest – dieser Workshop wird dein Verständnis von Storytelling revolutionieren und dir die Werkzeuge an die Hand geben, um das narrative Universum von morgen zu gestalten. Tauche ein, und werde Teil der Geschichte! //  Are you ready to break the boundaries of reality and dive into the captivating world of metaverse storytelling? In our workshop "Metaverse Mind" we invite you to explore the luminous paths of virtual storytelling. Together we will discover how you can weave impressive, immersive stories in a multidimensional reality. You'll learn about breakthrough technologies that will help you transport your audience into the heart of your storytelling. Whether you're an aspiring writer, a creative mind, a tech lover or just want to explore the unknown, this workshop will revolutionise your understanding of storytelling and give you the tools to shape the narrative universe of tomorrow. Dive in and become part of the story!

14.00 – 15.30

Erproben III / Test III - Augmented Reality
Case Study
Transforming Places. Producing Virtual Realities Globally
Fabien Prioville (Wuppertal, Deutschland)

Fabien Prioville wird über seine Produktionen virtueller Realitäten in spezifischen lokalen Settings in der ganzen Welt erzählen. Über ihre Besonderheiten, die Herausforderungen und Herangehensweisen der Produktion, die nicht nur die Wahrnehmung der User verändern, sondern auch die Erfahrung der Orte, an denen sie sich ereignen: von Italien, Singapur über die Niederlande bis hin nach Wuppertal. Eine künstlerische Praxis, die Orte verwandelt. // Fabien Prioville will talk about his productions of virtual realities in specific local settings around the world. About their specificities, the challenges and approaches of production that not only change the perception of the users, but also change the experience of the places where they happen: from Italy, Singapore to the Netherlands and Wuppertal. An artistic practice that transforms places.

16.45 – 18.15

One-to-one Pitching einer Idee, Projektes oder Prozesses zum Thema: transmediales Erzählen mit Reflektion (intern)

One-to-one Pitching an idea, a format or a process on the topic: transmedia storytelling (only members Masterclass)

Samstag / Saturday – 12. August 2023

MASTERCLASS

Tagesmoderation / Moderation: Nelly Köster

10.00 – 13.00

Erproben IV / Test IV - TouchDesigner
Case Study
Einführung, Möglichkeiten des Storytellings in immersive Welten
Zara Gayk (Wuppertal, Deutschland)

Bild- und Klangwelten, in die wir körperlich eintauchen können, weil sie uns im Raum gänzlich umgeben, üben eine große Faszination auf uns als Betrachter aus. Bewegte Bilder und Raumklänge haben nun eine neue Spielart hinzugewonnen, die die Interaktion von Akteur*innen oder Betrachter*innen mit einbezieht. //  Worlds of images and sounds, in which we can physically immerse ourselves because they surround us completely in space exert a great fascination on us as viewers. Moving images and spatial sounds have now gained a new playfulness that involves the interaction of actors or viewers.

Nun fragen sich viele Künstler*innen wie sich diese neuen Möglichkeiten der direkten Einflussnahme auf die Darstellung in der Medienkunst und darüber hinaus sinnvoll für neue Formen des Geschichten Erzählens einsetzen lassen. Neue Medien sollen dabei nicht als Effektmaschine verstanden werden, die den Zuschauer mit Überraschungen audiovisuell nach wenigen Erfahrungen beginnen zu langweilen. Das Verflechten von inhaltlichen Ebenen mit den herausragenden Chancen, die durch die neuen Techniken entstehen, stehen im Fokus dieser Masterclass. //  Many artists are now asking themselves how these new possibilities of directly influencing the representation in media art and beyond can be used meaningfully for a new form of storytelling. New media should not be understood as an effect machine that begins to bore the viewer with audio-visual surprises after just a few experiences. The interweaving of content levels with the outstanding opportunities that arise from the new technologies are the focus of this masterclass.

Beispiele der Realisierung von bereits aktuellen Projekten, die mit der kanadischen Software „TouchDesigner“ entwickelt worden sind, bereichern die anschließende Gesprächsrunde. //  Examples of the realization of current projects that have been developed with the Canadian software "TouchDesigner" enrich the subsequent round of talks.

14.00 – 15.00

Öffentliches Abschlussgespräch der Masterclass
Reallabor transmedialen Erzählens mit Vorstellung der Ergebnisse
in deutscher und englischer Sprache
Moderation: Nelly Köster und Dr. Marc Wagenbach

Final public discussion of the Masterclass
Real laboratory of transmedia storytelling with presentation of the results
in German and English
Moderation: Nelly Köster and Dr. Marc Wagenbach

TANZRAUSCHEN SCREEN DANCE ACADEMY#3 Transmedia Storytelling in Partnerschaft mit dem CoWerk18 der Tanz Station – Barmer Bahnhof.


Die SCREEN DANCE ACADEMY #3 wird gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, der Kunststiftung NRW und unterstützt vom Kulturbüro der Stadt Wuppertal.
Ministerium für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen
Kunststiftung NRW
Kulturbüro der Stadt Wuppertal

Unterstützt von

Logos Unterstützer

Kontakt

Tanzrauschen e.V.
Sophienstraße 12 · 42103 Wuppertal
Inhaltliche Leitung SDA#3 - Transmedia Storytelling

marc.wagenbach@tanzrauschen.de

Drucken
547