we live future now

Transforming Movements

Dance Film Sunday im Rex

10 Jahre TANZRAUSCHEN

TANZRAUSCHEN feiert sein 10-jähriges Jubiläum und lädt aus diesem Anlass zum Dance Film Sunday ins REX ein. Zu sehen sein wird in zwei Vorstellungen eine Auswahl an internationalen Kurzfilmen und die Dokumentation DANCING HEARTBEATS, ein inspirierender und empowernder Film über drei Tänzerinnen in der Breakdance-Welt.

Wieder einmal wird die große Bandbreite des Tanzfilms deutlich und auch die Möglichkeiten über Tanz und Choreographie persönliche Entwicklungen und gesellschaftlichen Wandel für den Zuschauer erfahrbar zu machen.

Sonntag // 9. Juni 2024 / 18:00 Uhr / Kurzfilm-Programm


NEW SHORTS

TANZRAUSCHEN zeigt zwei neue Contemporary Dance Kurzfilme

SENUM von Masha Ponomariova
SENUM von Masha Ponomariova / Video Still

SENUM von Masha Ponomariova /
Germany, Belarus / 2021 / ca. 14 min

A MOTH ON A BOMB von Oleg Stepanov
A MOTH ON A BOMB von Oleg Stepanov / Video Still

A MOTH ON A BOMB von Oleg Stepanov Germany, Swiss, Italy / 2024 / ca. 35 min / Preview Directors Cut

Entwickelt mit und getanzt von Emily Castelli, Christopher Tandy, Gerard Bell, Ekaterina Shushakova und Dean Biosca

A MOTH ON A BOMB wird das erste Mal überhaupt auf einer Leinwand zu sehen sein.
Wir freuen uns auf diese Premiere!


Als Gäste erwarten wir Masha Ponomariova, Performerin und Filmemacherin, und Oleg Stepanov, Performer und Filmemacher (ehemals Tanztheater Wuppertal).

Das Gespräch wird Dagmar Beilmann moderieren, langjährige Leitung des Departments Performance und Tanz in der börse, heute Geschäftsführerin des Kinder- und Jugendtheaters Wuppertal.

Sonntag // 9. Juni 2024 / 19:30 Uhr / Film DANCING HEARTBEATS


DANCING HEARTBEATS

Ein Dokumentarfilm von Lisa Wagner
DE / 2024 / 92min / jip film & verleih

DANCING HEARTBEATS // Trailer
DANCING HEARTBEATS // Trailer

Breakdance/Breaking war lange Teil einer männerdominierten Kultur, in der Frauen als Accessoires galten. Wie die Frauen diese Szene erobern, zeigt DANCING HEARTBEATS am Beispiel der B-Girls Frieda, Jilou und Viola. Alle drei haben ihren Platz besetzt und gehen ganz individuelle Wege: Jilou ist auf dem Höhepunkt ihrer Karriere und zählt inzwischen zu den Besten der Welt. Im Sommer wird sie an den Olympischen Spielen in Paris teilnehmen. Frieda kämpft mit einer Verletzung und muss akzeptieren, dass es ein Leben nach dem Profisport gibt. Viola will vor allem als Tänzerin wahrgenommen werden und verbindet das Breaken mit zeitgenössischem Tanz.

Der Film begleitet die drei Tänzerinnen bei ihrem nächsten Move: zwischen Training und Battle, Konkurrenz und Support, Druck und Freiheit. Angetrieben von der Leidenschaft für die Bewegung und auf der Suche nach ihrer individuellen künstlerischen Identität.

Foto 1 DANCING HEARTBEATS
Foto 2 DANCING HEARTBEATS
Foto 3 DANCING HEARTBEATS
Foto 4 DANCING HEARTBEATS
Untersützt von
Logo Sparkasse
Logo Rex Kino

Besetzung

Regie // Lisa Wagner
Buch // Elke Brugger / Lisa Wagner / nach einer Idee von Elke Brugger
Protagonistinnen // B-Girls Jilou Rasul / Frieda Frost / Viola Luise Barner

Gäste: Ben Wichert, Urban Art Complex (UAC) und ehemaliger Hiphop-Champion //
Frieda Frost, eine der Protagonistinnen und Mitglied der internationalen Jury für Breakdance zur Olympiade 2024 in Paris //
Helge Lindh, MdB, Schirmherr TANZRAUSCHEN

New Shorts Tickets bestellen

Tickets bestellen bei Kinoheld / Tickets je Vorstellung 7,50 €

DANCING HEARTBEATS Tickets bestellen

Tickets bestellen bei Kinoheld / Tickets je Vorstellung 7,50 €


Rex Filmtheater
Kipdorf 29
42103 Wuppertal
www.wuppertalerkinos.de

 

Sonntag // 9. Juni 2024 / 18:00 Uhr / Kurzfilm-Programm
Sonntag // 9. Juni 2024 / 19:30 Uhr / Film DANCING HEARTBEATS

Tickets je Vorstellung 7,50 €

Das „Rex Großes Haus“ Film Theater ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität gut zu betreten.

vorheriger Artikel made by TANZRAUSCHEN
Drucken
904